Netflix: Werbung soll noch 2022 Kommen

Der Streaming-Dienst Netflix plant, noch in diesem Jahr ein günstigeres Abonnement einzuführen – bei dem allerdings Werbung angezeigt wird. Außerdem möchte der Dienst das Password Sharing unterbinden ou alternativas monetárias.

Im April erklärte Netflix CEO Reed Hastings, dass ein günstigeres, werbegestütztes Abonnement für den Streaming-Dienst kommen dürfte. Hastings, selbst lange Zeit ein Gegner von Werbung auf der Plattform, verkündete, dass in den nächsten ein bis zwei Jahren ein entprechendes Modell eingeführt werden sollte. Nun könnte es Werbung auf Netflix schon 2022 geben. Die New York Times berichtet, dass Executives des Unternehmens einen Roll-out für das werbegestützte Abonnement für das vierte Quartal dieses Jahres planen – ähnlich wie bei Disney+. Em diesem Zeitraum soll auch das Conta e Senha Compartilhamento stärker eingeschränkt werden.

Netflix: Werbung beim Streaming-Dienst als Maßnahme gegen Relevanzverlust?

Fim de 2022 é vendido como Netflix-Abonnement mit Werbung geben. John Koblin e Nicole Sperling berichten für die New York Times, dass eine interne Bekanntgabe vorsieht, zum Jahresende die Werbung einzuführen und das Account Sharing zu reduzieren. Die Notiz an die Mitarbeiter:innen betont:

Todas as grandes empresas de streaming, excluindo a Apple, anunciaram ou anunciaram um serviço suportado por anúncios. Por uma boa razão, as pessoas querem opções com preços mais baixos.

Das Unternehmen beschleunigt die Einführung dieses Modells womöglich aufgrund der starken Konkurrenz im Markt. Em Deutschland, a Netflix deve lançar Zahlen von JustWatch kürzlich Platz, em Sachen Marktanteile e Amazon Prime Video. Auch Disney+ holt immer weiter auf. Der Streaming-Dienst der Walt Disney Company conta com 129,8 milhões de dólares de usuário aufweisen. Bei Netflix sind es mit 221,6 Millionen zwar deutlich mehr – doch es gab in Q1 2022 einen User-Rückgang. Und für das zweite Quartal des Jahres rechnet Netflix mit weiteren User-Verlusten.

Marktanteile der Video-Streaming-Dienste na Alemanha no primeiro trimestre de 2022, © JustWatch

Probleme stellen für Netflix die erstarkenden Konkurrenzplattformen mit teils sehr populärem Original Content dar. Von Apple TV+ über Disney+ e Amazon Prime Video está aqui no Sky e no Hulu é immer mehr Alternativen. Dazu kommt, dass – gerade in den USA – viele Dienste günstigere, werbegestützte Abonnements schon anbieten oder zumindest fest eingeplant haben. Zudem hat YouTube in the USA begonnen, Series und Filme kostenfrei zu streamen – finanças durch Werbung.

Deshalb kommt die Werbung nun auch zu Netflix. Und das womöglich schneller als gedacht. Reed Hastings chapéu erklärt:

Está bem claro que está funcionando para o Hulu. A Disney está fazendo isso. A HBO fez isso. Acho que não temos muitas dúvidas de que funciona.

Compartilhamento de conta soll kostenpflichtig werden

Ein weiteres großes Problem of Netflix ist das Account und Password Sharing. Você pode obter mais de 220 milhões de dólares em 220 milhões de dólares em 100 milhões de dólares, morrer via compartilhamento de conta auf den Dienst zugreifen. Dieser Umstand erschwere das Wachstum. Darum wurden im März bereits erste Recursos de compartilhamento pago veröffentlicht.

Fim de 2022 para o New York Times paralelo zum günstigeren Abonnementmodell mit Werbung auch eine Strategie umgesetzt werden, um das Account Sharing kostenpflichtig zu gestalten; refrigerantes Netflix die genannten 100 Millionen Haushalte zumindest zum Teil zur Kasse bitten kann. Wie diese Strategie über die bereits veröffentlichten Paid Sharing Features hinaus aussieht, ist noch nicht völlig klar. Vermutlich werden die Account-Inhaber:innen etwas mehr zahlen müssen, wenn sie ihr Passwort weitergeben und die Geräteanzahl aus dem eigenen Angebot überschritten wird. Greg PetersCOO da Netflix, erklärte im Earnings Call:

Então, se você tem uma irmã, digamos, que está morando em uma cidade diferente – você quer compartilhar a Netflix com ela, isso é ótimo. Não estamos tentando encerrar esse compartilhamento, mas vamos pedir que você pague um pouco mais para poder compartilhar com ela.

Wenn du mehr über den Plan von Netflix zur Werbeeinführung erfahren möchtest, lie unseren ausführlichen Artikel zum Thema.


Source: OnlineMarketing.de by onlinemarketing.de.

*The article has been translated based on the content of OnlineMarketing.de by onlinemarketing.de. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!